Weiterbildung für Revolutionäre

Carlos Mejía Godoy: „El Garand“ (1979) Die Gitarren geben einen flotten Dreivierteltakt vor, wie er auf Dorffesten in Mittelamerika sofort zum Tanzen anregt. Eine männliche Stimme variiert dazu geschickt zwischen lang geschmetterten und fröhlich hüpfenden Tönen. Das Liedchen klingt für europäische Ohren ein bisschen nach Buena Vista, ein bisschen nach Mariachi – volkstümlich lateinamerikanisch. Im… Weiterbildung für Revolutionäre weiterlesen

Auf den Straßen marschiert der rechte Mob

Udo Lindenberg: Sie brauchen keinen Führer (1984) „Musikalisch ist das Konzert von Udo Lindenberg und seinem Panikorchester so ziemlich das Dürftigste, das ich in den letzten Jahren von einer Profi-Gruppe gehört habe“, schreibt ein Kritiker der „Zeit“ im Oktober 1985. Die Musiker lieferten „Akkordgerüste, die sich voneinander kaum mehr unterscheiden als die Rohbauten einer Reihenhaussiedlung,“… Auf den Straßen marschiert der rechte Mob weiterlesen